Jan 25, 2009

Total Domination...


Ich habe mir dieser Tage zum ersten mal ein "Domination Catfight Video" angesehen.

Es handelt sich dabei um den Titel "BF050: Carrie vs Brandi" von Blackfalkon.net.

Mir persönlich gefällt das Video nicht besonders gut. Das liegt sicher vorallem daran, das "Domination" nicht wirklich zu meinen Vorlieben zählt. Aber auch die Produktionsqualität würde ich als zu schlecht bezeichnen, Ton- und Bildqualität sind nur untere Mittelklasse. Auch was Location usw. angeht hat man sich keine große Mühe gegeben. Da finde ich 24,00 Dollar für einen Download schon etwas heftig.
Die Frauen sind ziemlich attraktiv, einer der wenigen Pluspunkte. Allerdings fehlt den Frauen ganz klar die Erfahrung und das schauspielerische können, was wieder ein Minuspunkt ist.

Blackfalcon.net produziert aber auch Catfightvideos, Oil-Wrestling Videos und Mixed-Videos. Allerdings bei der Ansicht, der recht guten, Homepage, muß ich sagen, das das ganze für meinen Geschmack nicht wirklich vielversprechend aussieht...

Was mir bei diesem Titel aber mal wieder aufgefallen ist, ist das sich bei Cafightproduzenten eine Politik durchgesetzt hat, die mich wirklich stört. Nämlich die Tatsachen, das Videos immer öfter nur eine ganz bestimmte Vorliebe bedienen.

Das Blackfalcon Video ist satte 50 Minuten lang. Und die gesamten 50 Minuten sieht man nur wie eine Frau die andere dominiert. Es handelt sich also um ein reines 100 % Domination Video.

Nun weiß ich natürlich, das es viele Leute gibt die auf so was abfahren (sonst würde solche Videos ja kaum produziert werden...). Allerdings frage ich mich ob volle 50 Minuten nicht auch für einen "Domination Fan" etwas viel ist? Ich meine es mag ja für viele sehr aufregend sein, wenn eine Schönheit die andere eine lange Zeit im Schoolgirl Pin, Full Body Pin und Facesit festnagelt und dominiert. Doch müssen es wirklich 50 Minuten sein???

Ein guter Catfight mit Vorspiel, Dialogen usw. muß nicht viel länger als 10 Minuten sein. Könnte man also die Frauen nicht zuerst einen guten Catfight zeigen lassen, bevor eine anfängt die andere zu dominieren???

Viele Catfightproduzenten haben so eine entweder oder Politik: Entweder ein Catfight oder ein Sexfight oder ein Dominiation Fight.

Es drängt sich für mich aber geradezu auf, dies zu kombinieren:

Wenn zwei Frauen aneinander geraten so kann dies mit einem Klassischen Catfight beginnen, dann, nachdem die Oberteile geschreddert sind, könnten die beiden einen tollen Titfight zeigen, der macht sie so heiß, das sich daraus ein Sexfight entwickelt, der dann damit endet das eine die andere dominiert.

Da ein solches Video runde 60 Minuten lang wäre (California Wildcats produziert inzwischen sogar 80 Minuten Videos... wo aber auch nur 80 Minuten immer dasselbe gezeigt wird...)könnte man von allem auch genug unterbringen. Story und der erste Trash-Talk müssen nicht länger als 3 Minuten sein, der Catfight braucht nicht mehr als 7 Minuten ein Titfight muß auch nicht länger als 3 Minuten sein, der Sexfight braucht nicht mehr als 15 Minuten... es blieben also noch locker 32 Minuten übrig ... ...

Ich glaube auch das sich solche Videos besser verkaufen würden, denn wenn ich bedenke, das es Leute gibt die DVD´s von richtigen Spielfilmen kaufen, nur weil sie eine 2minütige Catfightszene enthalten, dann denke ich das ein Video, das eine 10minütige Catfightszene, von Profis gemacht, enthält auch von Leuten gekauft würde die mit den anderen Inhalten nicht soviel anfangen können.

No comments:

Post a Comment