Dec 30, 2011

Aufregend?


"We make your Female Fighting Fantasies a reality!!"

In der US-Pornoszene gibt es einen neuen Trend: Custom Videos. Seit die Pornoindustrie, dank der illegalen Downloads, kaum noch Geld verdient kommen mehr und mehr Darstellerinnen und Produzenten auf die Idee Custom Videos anzubieten.

Dabei zahlt der Kunde einen bestimmten Preis, und kann dafür bestimmen was in dem Video passieren soll. Der Kunde wird also quasi zum Autor/Produzent der Videos.

Für die Anbieter von Custom Videos bringt das den grossen Vorteil, das sie einen Großteil der Kosten für ein Video von einen Kunden im vorraus bekommen. Die Rechte an dem Video bleiben natürlich beim Anbieter, der das Video nun auch ganz normal verkauft. Für den Kunden bringt das den Vorteil, das er sich ein "Wunschvideo" produzieren lassen kann und nicht mehr nehmen muss, was es eben gibt - nach dem Motto friß oder stirb -.

Diese Idee ist nicht wirklich neu. Genau genommen machen das die Webcam girls schon seit jahren so. Und auch in der Catfightszene sind Custom Videos nicht neues, sondern seit jahrzehnten bekannt.

Allerdings war bisher das Feedback, wenn es um Custom Videos ging immer sehr gemischt. Viele Kunden waren wohl eher unzufrieden. Vor allem da die Produzenten, gerade auch in der Catfightszene, immer sehr viele Einschränkungen vorgegeben haben. Im Prinzip hat man zunächst eine Liste der Dinge bekommen die nicht möglich sind. Am Ende hatte man oft nur ein Video, das sich von den regulären Videos des jeweiligen Produzenten kaum unterschieden hat, die eigenen Fantasien aber nur bedingt berücksichtigt hat. Dazu waren diese Videos auch noch sehr teuer. Ein 30 Minuten Video war kaum unter $ 1500 zu bekommen.

Nun scheint sich aber einiges zu ändern. In Zeiten der Not entdeckt die Pornoszene das Custom Video neu und versucht seinen Kunden echte Qualität anzubieten und das auch nocht zu relativ niedrigen Preisen.

Dabei ist auch eine Anbieterin von Catfightvideos oder "Fetish Fighting Entertainment" mit die das nennt.

Die Frau heißt Keri Spectrum und ist schon seit rund 10 Jahren im Geschäft unter anderem war sie bei sleeperkids aktiv. Für die Seite arbeiten u. a. Cali Logan (siehe Foto), welche ich sehr gerne mag und die allseits bekannte Ariel X.

LINK: Spectrum Custom Requests

Das aufregende ist, das man hier -als Neukunde- ein 5-Minuten Custom Video schon für $50.00 bekommt! Ein 30-Minuten Video kostet regulär $ 525.00

Das sind sicher sehr sehr faire Preise. Nun hab´ ich noch kein Video gesehen und kann die Qualtiät noch nicht beurteilen und natürlich kann ich überhaupt nicht sagen in wie weit die Fantasien der Besteller erfüllt wurden oder eben auch nicht.

Es gibt aber natürlich einen Clips4Sale Store wo man sich ein Bild machen kann. Ich werde mir demnächst einige Videos kaufen und dann berichten.

LINK: Clips4Sale Store

Doch egal ob diese Firma nun was taugt oder nicht, aufregend finde ich, das die gesamte Pornoszene der USA dabei ist den Bereich Custom Videos auszubauen. Da ist es dann nur eine Frage der Zeit bis sich auch für Catfightfans das richtige findet.

6 comments:

  1. i'd like to watch intense TitFighting
    Cali Logan vs Priscilla

    http://kickassgirlz.com/2SLICESINDEX/catfightsample2-2.jpg

    their boobs are perfect

    ReplyDelete
  2. I didn´t know that Cali is working for kickassgirlz... interessting!

    Is that Video really good????

    I had a membership of Kickassgirlz about 3 years ago... but didn´t like the videos too much... now i wanna try them again.

    I hope they will hire Emily Addison for a good Catfight/Titfight Video (*g*)!

    cu

    Martin

    ReplyDelete
  3. LIVE WEBCAM MODELS WANTED!
    RECEIVE MORE THAN $10,000 PER WEEK.
    SIGN-UP AS A BONGA MODELS CAM MODEL TODAY!

    ReplyDelete
  4. There's a chance you're eligible to get a free Sony PS4.

    ReplyDelete