Mar 21, 2009

Napali Video: Das ist nix...

Vor einigen Wochen habe ich hier schon einmal ein Video von Napali besprochen. Das Video stammte aus dem Jahr 2006 und wurde noch unter dem alten Regime von Kenny Lloyd produziert. 2007 hat Napali aber den Besitzer gewechselt, so das nun neue Leute die Videos produzieren. Ich habe mir nun zwei Produktionen aus dem Jahr 2008 angesehen, und möchte diese hier besprechen.

1. NVP # 522: Cancun or Bust - Starla Sterling vs Daphne Rosen

Original-Promo-Text:

Big-busted Starla Sterling is going to Cancun with her boyfriend. Her equally endowed roommate, Daphne Rosen, had planned on going on vacation too, but then her boyfriend cancelled with the excuse that he 'had to work'. Hey, it turns out that their boyfriends are the same guy who has a fetish for huge busted girls! Now Daphne is very angry and she's taking it out on Starla. These hot, big-boobed babes get into a wild catfight of grinding, slapping and forced kissing to see who goes and who stays behind!





2. NVP # 524: Tried and Tied - Puma Swede vs Taylor Curtis

Original-Promo-Text:

Big busted Puma Swede and Taylor Curtis are two hot girls applying for the same medical assistant job and as they wait for the doctor to interview them the insults fly! When they find out the interview has been postponed, Puma asks for a ride home. Taylor agrees to drive her, but first she says she has to stop off at her place. Uh-oh, it's a set-up! Taylor attacks the unsuspecting Puma and, after an intense fight to subdue the bosomy young girl, she ties her up with rope. Now she'll be the only one to apply for that job. But Puma escapes and her revenge is awesome!





Wichtig zu wissen ist vielleicht noch, das Napali seine DVD´s neuerdings nicht nur im Eigenvertrieb und als Download verkauft, sondern darüberhinaus auch eine größere Verbreitung sucht und die DVD´s nun auch über reguläre Händler wie z. B. Amazon.com verkauft. Tatsächlich hat Amazon.com bereits 100 Napali Titel im Angebot.

Und das ist schlecht für die Catfightszene! Zumindest wenn man diese beide Titel als Napali-Typisch einstuft... So leid mir das auch tut, aber ich muss diese beide Titel als ziemlich schlecht einstufen... Beide Titel bekommen von mir nur 4 von 10 Punkten.

Eigentlich wollte ich beide Titel einzeln besprechen, doch das würde wenig Sinn ergeben, einfach weil beide Titel dieselben Probleme und dieselbe minderwertige Qualtiät haben. Daher mache ich das jetzt in einem Text.

# 522 zeigt uns die Blonde Starla und die Brünette Daphne. Beide sind im Badezimmer. Daphne nimmt eine Dusche und Starla rasiert sich am Waschbecken die Beine. Starla ist dabei komplett nackt -ist das normal???- Was wir jetzt sehen ist eine sehr lange Dialogszene mit einer Menge Bla...Bla... was aber garnicht so schlecht ist, die beiden Frauen zeigen zumindest ein gewisses Schauspielerisches Talent, jedenfalls solange bis es dann interessant wird. Die beiden finden nämlich heraus, das sie mit dem selben Typen ausgehen/verreisen wollen. Gut, das ist nicht sehr originell, aber OK. Die beiden fangen an sich zu streiten, welche nun mit dem Typen in den Urlaub fährt und welche zuhause bleibt. Und dann... wird es richtig langweilig... noch im Bad versuchen die beiden so eine art Catfight/Titfight was aber so ungelenk wirkt, wie es nur geht. Hinzu kommt, das im Bad einfach zu wenig Platz ist, um richtige Action zu zeigen. Der -nur angedeutete- Titfight geht garnicht, da Daphne einen sehr viel größeren (Silikon-) Busen hat als Starla, das passt einfach nicht....

Auf einmal rennt Starla dann ins Schlafzimmer und fängt an zu packen... wobei sie es nicht für nötig hält sich irgendwas anzuziehen oder so... Jetzt hat man die Hoffnung das es nun im Schlafzimmer endlich richtig losgeht. Aber nix. Das rumgeeiere kann man kaum als Catfight bezeichnen, obwohl es wohl genau das sein soll. Selbst die Griffe an die Brüste wirken völlig unglaubwürdig. Nun denkt man, das die beiden wohl das tun werden was sie wahrscheinlich am besten können und zumindest einen ordentlichen Sexfight zeigen. Aber auch das passiert nicht.
Das es am schluss tatsächlich eine Siegerin gibt ist eigentlich nicht erwähnenswert, weil auch das Ende völlig mißglückt ist.

# 524 unterscheidet sich eigenlich überhaupt nicht von # 522, die beiden Darstellerinnen sind andere (diesmal hat die Blonde den sehr viel größeren Busen) und die Location wechselt in ein Büro (und von dort ins Schlafzimmer). Die beiden streiten sich diesmal um einen Job und nicht um einen Typen. Ansonsten wiederholt sich der selbe Müll wie in # 522. Von Catfight kann man eigentlich nicht reden, sondern bestenfalls von dem mißglückten Versuch eines Catfight. Auch die Titfightaction funktioniert nicht, weil die beiden Frauen erneut größen-mäßig nicht zusammenpassen und sowieso wohl keine Ahnung haben wie das gehen soll... Und auch einen Sexfight bekommen wir nicht zu sehen. Wer sich wegen des Titels Hoffnungen macht, das es einige "Fesselspiele" zu sehen gibt, wird ebenfalls enttäuscht. Die Szenen sind so kurz und so uninspiriert wie es nur geht.

Auch hier gibt es am Schluss eine Siegerin aber das ist erneut völlig uninteressant!

Napali greift in diesen Beiden Produktionen auch wieder auf ein Mittel der Urzeit zurück, einige Szenen werden nämlich in Zeitlupe gezeigt. Was ich besonders dämlich finde! Wenn ich eine Szene in Zeitlupe sehen will (was in diesen beiden Videos sicher nicht der Fall ist), dann kann ich das mit meinem DVD-Player auch selber machen!

Zusammengefaßt: Das war Nix! Ich kann leider nichts positives über diese beiden Videos sagen. Obwohl ich gerade Napali den Erfolg eigentlich gönnen würde. Da Napali inzwischen aber schon mehr als 500 Catfight-Titel produziert hat, kann man eine gewisse Qualtität verlangen und hier hat Napali völlig versagt.

Mein Tipp: Vielleicht in Zukunft mehr auf Klasse und weniger auf Masse setzten! Dann muss man auch nicht jedes Pornosternchen besetzen, welches bereit ist für Napali zu arbeiten, sondern kann sich auf die mit Talent konzentrieren und vorallem könnte man dann auch zwei Frauen zusammenbringen die Tatsächlich zusammen passen.

2 comments:

  1. There is a chance you're eligible to receive a $1,000 Amazon Gift Card.

    ReplyDelete
  2. If you want your ex-girlfriend or ex-boyfriend to come crawling back to you on their knees (no matter why you broke up) you have to watch this video
    right away...

    (VIDEO) Have your ex CRAWLING back to you...?

    ReplyDelete