Feb 18, 2009

Die Statistik und der Klassiker


Bis vor kurzem gab es online einen Server auf dem ein User aus einem Catfightforum eine ganze Serie von unterschiedlichsten Catfightvideos zum gratis Download angeboten hat. Zum einen Teil Catfights aus Spielfilmen und Serien zum anderen Teil aber auch Videos von Catfightproduzenten.

Nun ich halte wenig von Illegalen Downloads, wenn es sich um Videos von Catfightproduzenten handelt. Ich denke einfach, man sollte für diese Videos zahlen -zumindest solange sich die Preise im Rahmen halten- damit auch in Zukunft weiter eine grosse Menge an Catfightvideos produziert wird. Ausserdem habe ich die Hoffnung noch nicht aufgegeben, das die Qualtiät der Produktionen in Zukunft deutlich besser wird. Dazu sind aber natürlich gewisse Verkaufszahlen zwingend notwenig.

Das interessante an dem Server waren für mich dann auch nicht die Downloads selber, sondern die Statistik. Denn man konnte sehen, welches Video wie oft runtergeladen wurde.

Die Zahlen waren für mich recht überraschend. Denn es haben sich drei Dinge ergeben:

1. Die Zahl der Downloads war extrem Hoch. Obwohl die Internetadresse nur in sehr wenigen foren veröffentlicht wurde und auch nur in Catfightrelevanten Foren, wurde einzelne Videos bis zu 7000 mal runtergeladen. Ich denke das ist spektakulär, wenn man bedenkt, das der Catfightfetisch ja eigentlich nicht besonders verbreitet sein soll...

2. Es wurden bevorzugt Videos runterlagen, die dem "Foxy-Style" entsprachen. So wurde das erfolgreichste Ringkampfartige Video rund 1500 mal runtergeladen, während das erfolgreichste Catfightvideo fast 4000 mal runtergeladen wurde. Das wurde auch besonders bei Videos deutlich die in zwei Teile geteilt waren. Bei dem Oil-Wrestling Match aus dem Video Erolympics (findet Ihr hier) wurde der erste Teil 1950 mal runtergeladen und der zweite Teil noch 1800 mal. Bei einem compativen Ringkampfvideo wurde der erste Teil 1400 mal runtergeladen und der zweite Teil noch 1200 mal. Der absolute Hit war allerdings der (nicht-)catfight aus dem Pornofilm "Pirates" von Digital Playground. Dieser Clip wurde insgesamt mehr als 7000 mal runtergeladen, und das obwohl es sich bestenfalls um einen Catfightrelevanten Sexfight handelt.

3. Die Klassiker waren ein weiterer riesiger Erfolg. Videos die seit Jahren eigentlich überall erhältlich sind und schon einige Jahre auf dem Buckel haben, wurden dennoch immer noch mehrere hundert mal runtergeladen. Egal ob der Miller Lite Catfight Werbespot (findet Ihr hier) oder der Catfight aus dem Film "2 Days in the Valley" mit Terry Hatcher vs Charlize Theron. Der größte Hit war aber der Catfight zwischen Pamela Anderson und Becky Mullen aus der Serie "Married... with Children" in Al Bundy´s Schlafzimmer. Dieser Clip brachte es immer noch auf fast 900 Downloads.

Aus diesem Grund findet Ihr jetzt hier noch einmal den Ultimativen Sitcom Catfight. Mit den Worten des grossen Philosophen Al Bundy: "Frauengolf ist kein Sport, Frauencatchen ist ein Sport!"


1 comment:

  1. BlueHost is ultimately the best hosting company for any hosting services you might require.

    ReplyDelete